AREVA ernennt Jean Huby zum neuen CEO von AREVA Wind

Bremerhaven

24. Mai 2011

AREVA Renewables kündigte heute an, dass Jean Huby zum neuen Chief Executive Officer von AREVA Wind und zum Executive Vice President der Wind-Geschäftseinheit innerhalb AREVA Renewables mit Hauptsitz in Hamburg, Deutschland, ernannt wurde. Dieser Beschluss ist seit dem 12. Mai 2011 rechtskräftig.

Jean Huby trat AREVA im September 2008 als Senior Vice President of Strategy bei und war im Vorstand der ehemaligen Multibrid GmbH, jetzt AREVA Wind. Durch seine strategische Initiative für die Gruppe prägt er die neue Plattform der Wind-Geschäftseinheit. Bis Mai 2011 war er Stellvertreter des CEO von AREVA Renewables.

In den letzten zwei Jahren entwickelte sich AREVA Wind erheblich weiter auf dem Weg von einem ganz neu gegründeten Unternehmen bis hin zu einem der Marktführer der weltweiten Offshore-Industrie. Mit dem Projekt alpha ventus erreichte AREVA Wind eine einzigartige Erfolgsbilanz. AREVA Wind hat einen Auftragsbestand von 600 Megawatt und wird so einer der drei erfolgreichsten Marktanbieter in der europäischen Offshore-Windbranche.

AREVA Renewables CEO Anil Srivastava bestätigte: „Da wir die Aufstellung des Wind-Geschäfts vorantreiben und die Offshore-Windbranche international ausweiten, wird Jean's Erfolgsbilanz und seine große strategische Initiative von sehr großem Wert sein. Ich bin mir sicher, dass AREVA Wind sich unter seiner Führung zu einem der führenden Marktspieler in der Industrie entwickeln wird.“

Jean Huby begann seine Karriere 2000 bei der Solétanche-Bachy Group (jetzt Teil der Vinci Group), bevor er bei der Mobile telephony Division of SAGEM (jetzt Safran) arbeitete. Von 2002 bis 2008 bekleidete er mehrere Führungspositionen bei der European Commission (EC), bevor er zu AREVA kam. Jean Huby ist Absolvent der École Polytechnique und der École des Mines. Des Weiteren erlangte er einen Abschluss in den Wirtschaftswissenschaften.

AREVA Wind entwickelt, baut und montiert hocheffiziente Fünf-Megawatt-Windenergieanlagen die speziell für den Offshore-Betrieb entworfen wurden und nimmt diese auch in Betrieb. Außerdem bietet AREVA Wind Installationsdienstleistungen sowie kurz- bis langfristige Servicepläne an, um eine optimale Leistungsfähigkeit für die Stromerzeugung sicherzustellen.