AREVA Deutschland
Mediencenter

AREVA überreicht Spenden an karitative Einrichtungen

Erlangen

31. August 2009

Am heutigen Montag übergab Rüdiger Steuerlein, Geschäftsführer der AREVA NP GmbH, eine Spende von 11.400 Euro an zwei wohltätige Einrichtungen in Erlangen. Dieser Betrag wurde von den Besuchern auf dem Familientag der AREVA im Juli dieses Jahres für die gemeinnützige Arbeit in Erlangen gespendet.

Steuerlein überreichte der Bürgerstiftung Erlangen für ihre Aktion „Kinderarmut“ sowie der Kontaktgruppe Erlangen des Herzkind e.V. jeweils Schecks über 5.700 Euro. Die Vertreter beider Einrichtungen zeigten sich sichtlich zufrieden über den unerwarteten Geldsegen. Beide Organisationen widmen sich dem Wohl von Kindern in der Region. Die Bürgerstiftung lindert Kinderarmut in Erlangen, der Verein Herzkind unterstützt herzkranke Kinder sowie deren Eltern und Angehörigen.

Bei der Scheck-Übergabe betonte Steuerlein: „Ich freue mich sehr, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am diesjährigen Familientag so zahlreich gespendet haben. Viele von ihnen sind selbst Eltern. Gesellschaftliche Verantwortung für unsere jüngsten Mitbürger tragen wir auch in unserem Unternehmen. Dazu gehört auch die firmeneigene Kinderkrippe.“

AREVA NP ist mit mehr als 3.000 Mitarbeitern in Erlangen einer der größten  Arbeitgeber am Standort. Der Familientag findet traditionell alle zwei Jahre statt. Mit den dort gesammelten Spenden werden regelmäßig Organisationen unterstützt, die in Erlangen Bürgersinn zeigen und sich für soziale oder wohltätige Projekte engagieren.

Kontakt
Gesellschaftliches Engagement