AREVA Deutschland
Mediencenter

AREVA überreicht Spende an Förderkreis Hippolyt-Kirche in Dettingen

Karlstein am Main / Erlangen

18. September 2009

Am heutigen Freitag übergab Horst Achilles, Vertreter des Standortleiters am AREVA-Standort Karlstein, eine Spende von 1.000 Euro an den Förderkreis zur Erhaltung der St. Hippolytkirche in Dettingen am Main. Dieser Betrag wurde von den Besuchern des Familientages der AREVA am Standort Karlstein im Juli dieses Jahres gespendet.

Achilles überreichte dem Förderkreis den Scheck mit den Worten: „Bereits seit 49 Jahren arbeiten wir vertrauensvoll mit der Gemeinde zusammen. Als guter Nachbar ist es AREVA ein großes Anliegen, zur Erhaltung des gotischen Kleinods der Hippolytkirche beizutragen.“ Der Karlsteiner Altbürgermeister Helmut Winter und Oberbürgermeister Winfried Bruder zeigten sich als Vorsitzende des Förderkreises erfreut über den unerwarteten Geldsegen. Der Förderkreis hat in den vergangenen Jahren bereits die Renovierung der Kirche von innen und außen realisieren können. In Zeiten sinkender öffentlicher Fördermittel sind weitere Maßnahmen zur Erhaltung der hübschen Kirche jedoch schwierig. Die notwendige Erneuerung der Außenanlagen und die laufenden Kosten für die Pflege der Kirche können nur mittels finanzieller Zuwendungen von außen getragen werden.

Bei der Scheck-Übergabe betonte Achilles: „Ich freue mich sehr, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am diesjährigen Familientag so zahlreich gespendet haben. Viele von ihnen sind im Raum Karlstein tief verwurzelt. In unserem Unternehmen tragen wir Verantwortung für die Kulturgüter in der Region. Dazu gehört auch dieser Beitrag zur Erhaltung der Hippolyt-Kirche.“

Am Standort Seligenstädter Straße beschäftigt AREVA NP 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Familientag findet traditionell alle zwei Jahre statt. Mit den dort gesammelten Spenden werden regelmäßig Organisationen unterstützt, die in Karlstein Bürgersinn zeigen und sich für soziale oder wohltätige Projekte engagieren.

Kontakt
Gesellschaftliches Engagement