AREVA Deutschland
Mediencenter

AREVA weiht neues Prüffeld in Erlangen ein

Erlangen

15. Oktober 2009

In Anwesenheit von Erlangens Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis hat das Kerntechnikunternehmen AREVA NP heute sein neues Prüffeld zum Testen von Leittechniksystemen und -schränken eingeweiht. Das im Erlanger Stadtteil Eltersdorf gelegene so genannte „AREVA Testfeld“ belegt eine Fläche von 1.350 Quadratmeter eines Neubaus der Thelen Holding GmbH. AREVA hat das neue Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von rund 6.000 Quadratmeter komplett vom Eigentümer Thelen Holding GmbH gemietet.

Im AREVA Testfeld werden die im Kraftwerk eingesetzten Systeme so miteinander verkabelt und aufgebaut wie später beim Kunden vor Ort. So können vor dem Einsatz im Kraftwerk alle Funktionen intensiv getestet werden. Das neue AREVA Testfeld ist heute bereits mit 46 Leittechnik-Schränken bestückt. Gegenwärtig wird damit die Sicherheitsleittechnik für Kernkraftwerke in verschiedenen Ländern getestet.

Als weltweit führendes Kerntechnikunternehmen profitiert AREVA NP vom internationalen Aufschwung der Kernenergie. Bis Ende des Jahres werden im neuen Prüffeld auch die Schränke der Sicherheitsleittechnik des EPR installiert, der derzeit im französischen Flamanville gebaut wird. „Hier in Erlangen prüfen und fertigen wir mit unseren Mitarbeitern Hochtechnologie, die in aller Welt zum Einsatz kommt“, hob Ulrich Gräber, Sprecher der Geschäftsführung der AREVA NP GmbH, den Stellenwert des neuen Prüffeldes hervor. Wolfgang Thelen, Geschäftsführer der Thelen Holding GmbH, betonte die gelungene Kooperation zwischen AREVA und seinem Unternehmen, die die außergewöhnlich kurze Bauzeit erkläre. „Durch die gute Zusammenarbeit mit AREVA und der Stadt Erlangen ist es uns gelungen, das Gebäude in weniger als acht Monaten zu errichten“, so Thelen.

Die zehn Meter hohe Halle, in der das Testfeld untergebracht ist, bietet daneben weitere Flächen mit insgesamt rund 2.000 Quadratmeter für ein weiteres Prüffeld sowie für die Fertigung von Leittechnik- und -Schaltschränken. Letztere beinhalten die Elektronik für die Betätigung der Steuerstäbe im Reaktorkern von Kernkraftwerken. Mit ihnen erfolgt die schnelle Regelung der Leistung im Reaktordruckbehälter. Das zweite Prüffeld und die Fertigungshalle sollen im kommenden Jahr ihren Betrieb aufnehmen.

Das AREVA Testfeld in Eltersdorf ergänzt zwei bestehende Prüffelder auf dem Forschungsgelände Süd. Zusammen mit der für 2010 vorgesehenen zweiten Ausbaustufe des Eltersdorfer Prüffeldes verfügt AREVA dann über insgesamt rund 3.800 Quadratmeter Fläche für die Tests ihrer Sicherheits- und Betriebsleittechnik.

Das neue Gebäude der Thelen Holding GmbH wurde im Mai dieses Jahres fertig gestellt. Neben der Halle für Prüffelder und Fertigung ist ein Teil des Neubaus mit Büroräumen ausgestattet. Hier zogen Mitte September bereits 80 AREVA-Mitarbeiter ein.

Kontakt
Elektro- und Leittechnik
AREVA GmbH