AREVA Deutschland
Mediencenter

„Children’s Day” bei AREVA in Erlangen

Erlangen

14. April 2011

Das Kerntechnikunternehmen AREVA hat sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Aktion „Girls’ Day” mit einem umfangreichen Programm beteiligt. Am Firmenstandort Erlangen wurden dabei Mädchen und Jungen gleichermaßen angesprochen, daher die Bezeichnung „AREVA Children´s Day“. Im Rahmen dieses Aktionstages haben heute rund 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren aus der Metropolregion Nürnberg einen Einblick in die Tätigkeiten des Unternehmens gewinnen können.

Die Teenager erwartete bei AREVA ein spannendes Programm, das unter anderem auch von AREVA-Auszubildenden mitorganisiert wurde. Dazu gehörten die Vorstellung des Unternehmens und des Ausbildungsangebotes und ein Einblick in die Funktionsweise eines Kernkraftwerks. Neben dem direkten Erfahrungsaustausch hatten die Besucher die Möglichkeit, sich in den Ausbildungswerkstätten selbst praktisch zu betätigen. So wurden beispielsweise in den Bereichen Chemie und Elektrotechnik spannende Experimente durchgeführt. Die Mädchen und Jungen sollen so aktiv an technische, aber auch kaufmännische Berufe herangeführt werden.

AREVA bietet in Erlangen Ausbildungsplätze unter anderem für die Berufsrichtungen Physiklaborant/in, Elektroniker/in für Automatisierungstechnik, Mechatroniker/in und Werkstoffprüfer/in und Industriekauffrau/Industriekaufmann an. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit des dualen Studiums in verschiedenen Bereichen.