AREVA Deutschland
Mediencenter

Anmeldung für das AREVA-Forum „Additive Fertigung – Chancen und Herausforderungen“

26. April 2017 um 15.30 Uhr bei AREVA in Erlangen

Die Additive Fertigung bietet große Chancen. Ihre Stärken hat sie dort, wo die konventionelle Fertigung an ihre Grenzen stößt, aber es gibt auch eine Reihe von Herausforderungen. Die Referenten von Bayern Innovativ, Siemens und AREVA bieten mit ihren Präsentationen Einblicke in diese Technologie sowie in die Fertigung und Labore. Zudem bleibt ausreichend Zeit für den Dialog.

15.30 Uhr
Begrüßung

15.45 Uhr
„Additive Manufacturing“ – Überblick
Dr. Christian Potzernheim-Zenkel, Bayern Innovativ

16.15 Uhr
Beispiele des „Additive Manufacturing“ bei AREVA: „Rapid Prototyping
Dr. Dirk Blavius, AREVA GmbH

16.30 Uhr
Beispiele des „Additive Manufacturing“ bei Siemens Mobility
Tina Eufinger, Siemens Mobility

17.00 Uhr
Werkstofftechnische Aspekte
Christian Müller, AREVA GmbH

17.15 Uhr
Führungen
AREVA: Werkstofftechnische Labore und „Rapid Prototyping“
Siemens: „Additive Manufacturing und 3D-Drucker“

Anschließend „Get-Together“ mit Möglichkeit zum weiteren Austausch

Ort:
Paul-Gossen-Straße 100
AREVA-Konferenzzone

Hier können Sie sich anmelden:

Bisherige Aktivitäten im Bereich „Additive Manufacturing“
 Hoch
 Mittel
 Keine
Ihre Schwerpunkte
 „Rapid Prototyping“
 „Rapid Tooling“
 „Rapid Manufacturing“
 Sonstige (bitte kurz erläutern)

 

* Pflichtfelder

Fragen? Dann sprechen oder schreiben Sie uns an.

Telefon: 09131 90091390