AREVA Deutschland
Mediencenter

Herbstfest bei AREVA in Erlangen

Erlangen

24. September 2016

Unter dem Motto „AREVA sagt Danke!“ fand am Erlanger Standort des Kerntechnikunternehmens ein „Herbstfest“ statt. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten die Möglichkeit, Familienangehörigen, Freunden und Bekannten ihren Arbeitsplatz zu zeigen. Im Rahmen einer Ausstellung erhielten die rund 3.000 Besucher Einblick in aktuelle Projekte und Technologien.

Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik kam als Ehrengast.

Für die Unterhaltung sorgten zahlreiche spielerische und sportliche Attraktionen für Jung und Alt. Den Höhepunkt bildete der Kampf um die schnellste Rundenzeit auf einer überdimensionalen Carrera-Autorennbahn. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gut gesorgt.

„Nachdem wir gemeinsam in den vergangenen Jahren große Herausforderungen gemeistert haben, wollen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern heute danke sagen. Denn wir brauchen ihre einzigartigen Kompetenzen und ihr persönliches Engagement für unsere zukünftigen Projekte für sichere Kernkraftwerke weltweit“ sagte Wolfang Däuwel, Standortleiter für AREVA in Erlangen.

In Erlangen befindet sich der Hauptsitz der AREVA GmbH mit etwa 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Unternehmen ist damit einer der wichtigsten Arbeitgeber der Stadt. Tätigkeitsschwerpunkt sind die Wartung und Modernisierung von Kernkraftwerken im In- und Ausland. Zudem sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Neubauprojekten in Frankreich, Finnland und China und zukünftig auch in Großbritannien beteiligt. Am Erlangener Standort befinden sich zudem zahlreiche Test- und Versuchseinrichtungen sowie Labore.