AREVA Deutschland
Mediencenter

Anmeldung „LUNCH & LEARN@AREVA Technical Center"

Als eines der führenden Unternehmen der Kernenergie hat AREVA NP eine Reihe von Kompetenzen besonders stark entwickelt. Von diesen Kompetenzen und Leistungen können auch andere Branchen profitieren. Dazu stellt die AREVA GmbH in Deutschland unter dem Titel „Lunch & Learn“ verschiedene Themen vor und bietet auch gleich die Technik zum Anfassen sowie den Dialog mit den Experten.

Haben Sie Lust bei einem Mittagsimbiss neue Möglichkeiten kennen zu lernen? Dann melden Sie sich an.

Programm:

20. September 2017 – 12.00 Uhr
Wasser und Metall: Korrosion erkennen, verstehen, vermeiden
Referent: Dr. Bastian Devrient, AREVA GmbH

21. September 2017 – „Open Lab“
12.00 Uhr
Dienstleistungen zu Werkstoffen am Campus
Besichtigung der Werkstofflabore (Werkstoffprüfung, Metallographie und Korrosionsprüfung)
13.00 Uhr
Besichtigung von technischen Einrichtungen:
BENSON-Versuchsstand, Prototypen und Teststände (Betrieb und Fertigung)

27. September 2017 – 12.00 Uhr
Schadensfallanalyse; Möglichkeiten und Praxis-Beispiele
Referent:  Christian Müller, AREVA GmbH

4. Oktober 2017 – 12.00 Uhr
„Integrated Creep and Fatigue Concept“
Referenten: Steffen Bergholz und Marcus Winter, AREVA GmbH

11. Oktober 2017 – 12.00 Uhr
Mobile Vor-Ort-Analyse in der Praxis
Referenent: Marcus Winter und Christian Müller, AREVA GmbH

18. Oktober 2017 – 12.00 Uhr
Prototypenbau, Betrieb und Fertigung von Testständen
Referent: Dr. Holger Schmidt, AREVA GmbH

Ort:

Konferenzzone
Paul-Gossen-Str. 100 (Bau 10), 91052 Erlangen (Süd-Gelände)

Hier können Sie sich anmelden:

Ich besuche folgende Termine:

 20. September 2017 – Wasser und Metall: Korrosion erkennen, verstehen, vermeiden
 21. September 2017, 12.00 Uhr – Besichtigung der Werkstofflabore
 21. September 2017, 13.00 Uhr – Besichtigung von technischen Einrichtungen
 27. September 2017 – Schadensfallanalyse; Möglichkeiten und Praxis-Beispiele
 4. Oktober 2017 – „Integrated Creep and Fatigue Concept“
 11. Oktober 2017 – Mobile Vor-Ort-Analyse in der Praxis
 18. Oktober 2017 – Prototypenbau, Betrieb und Fertigung von Testständen

Informationen

 

* Pflichtfelder

Fragen? Dann sprechen oder schreiben Sie uns an.

Telefon: 09131 90091390

Produkte und Dienstleistungen