AREVA Deutschland
Mediencenter

AREVA erhält Auftrag für Serviceleistungen für E.ON-Kernkraftwerke

Paris / Erlangen

21. September 2015

AREVA übernimmt in den kommenden Jahren weiterhin Servicetätigkeiten im Rahmen der jährlichen Revision für die deutschen Kernkraftwerke Isar 2, Brokdorf und Grohnde.

Der Vertrag beinhaltet Inspektion und Wartung von Komponenten des Primärkreislaufs, Öffnen und Schließen des Reaktordruckbehälters sowie Aktivitäten rund um den Brennelementwechsel.

„Dieser neue Vertrag stärkt AREVAs Rolle als Servicepartner für alle deutschen Kernkraftwerksbetreiber. Wir sind stolz, damit unseren Beitrag zum sicheren Betrieb der Kernkraftwerke zu leisten. Damit setzen wir auch unsere langjährige Zusammenarbeit mit E.ON fort“, erklärte Michael Cerruti, Sales Executive Vice President der Business Group „Reactors and Services“ von AREVA.

Die Anlage Isar 2 mit einer Nettoleistung von 1.410 Megawatt befindet sich im bayerischen Essenbach. Das Kernkraftwerk Brokdorf in Schleswig-Holstein erzeugt Strom mit einer installierten Nettoleistung von 1.410 Megawatt. Das niedersächsische Kernkraftwerk Grohnde hat eine Nettoleistung von 1.360 Megawatt.