AREVA Deutschland
Mediencenter

AREVA: Neue Auszubildende und duale Studenten starten ins Berufsleben

Erlangen

01. September 2015

Bei AREVA starten in diesem Jahr 17 neue Auszubildende und duale Studenten in die Arbeitswelt. In ihrer ersten Arbeitswoche machen sich die Berufseinsteiger zunächst gemeinsam in Erlangen mit dem Unternehmen vertraut. Anschließend beginnen sie ihre eigentliche Ausbildung in den entsprechenden Fachbereichen an den deutschen Standorten. Insgesamt bildet AREVA derzeit in Deutschland rund 80 Auszubildende und duale Studenten aus. Das Unternehmen bietet verschiedene kaufmännische und technische Ausbildungsberufe sowie duale Studiengänge an. Die jungen Frauen und Männer werden beispielsweise zum Mechatroniker, Werkstoffprüfer oder Industriekaufmann ausgebildet. Das darüber hinaus bestehende duale Studienkonzept, bei dem die Ausbildung mit einem Studium verknüpft wird, ermöglicht unter anderem die Ausbildung zum Diplom-Ingenieur (FH) im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik oder Mechatronik. Auch Bachelor-Studiengänge, wie z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, werden im Verbund ausgebildet. In wechselnden Blöcken lernen die Studentinnen und Studenten dabei an der Hochschule und bei AREVA.