AREVA Deutschland
Mediencenter

Datenschutzerklärung

Der Schutz personenbezogener Daten ist AREVA ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

Personenbezogene Daten

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht mit Fragen über den Punkt Kontakt an uns wenden oder die Jobsuche beziehungsweise den Talent-Pool nutzen, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderungen (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browser-Software
  • Anzahl der Besuche
  • Durchschnittliche Verweilzeit.

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren XiTi von AT Internet (https://www.xiti.com) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch zu bestimmen und die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln sowie deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern. Weitere Informationen zum Messverfahren von AT Internet finden Sie auf der Website der AT Internet GmbH: http://de.atinternet.com/de/politique-du-respect-de-la-vie-privee/.

Sie können der Datenverarbeitung durch AT Internet unter folgendem Link widersprechen: http://www.xiti.com/de/optout.aspx.

„Cookies“ – Informationen, die automatisch auf Ihrem Rechner abgelegt werden

Weiterhin werden bei Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir setzen Cookies auf dieser Website nur zum Session-Management ein.

Diese Website nutzt persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz). Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sie können Cookies in der Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel die Annahme von bestimmten oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Zweckbestimmung für explizit übergebene personenbezogene Daten

Auf unseren Websites erfassen wir weiterhin keinerlei personenbezogen Daten wie Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen, es sei denn, Sie stellen uns diese Daten freiwillig zur Verfügung (zum Beispiel über das Kontaktformular).

Die von Ihnen genannten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihre Aufträge (zum Beispiel Bewerbung) zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Angeboten oder Informationen (zum Beispiel Talent-Pool) zu verschaffen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Weitergabe an Dritte

An staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt eine Weitergabe nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

Soweit für die Beantwortung Ihrer Anfragen, Bearbeitung Ihrer Aufträge oder Verschaffung von Zugang zu bestimmten Angeboten oder Informationen erforderlich, werden diese Daten auch an andere Gesellschaften des französischen AREVA-Konzerns weitergegeben und diese werden dort dann gegebenfalls zu diesem Zweck verwendet.

Um Ihre Daten zu verarbeiten, bedienen wir uns teilweise der AREVA Business Support SAS mit Sitz in Frankreich. Diese haben wir zu diesem Zweck schriftlich beauftragt. In Bezug auf Ihre Daten ist diese an unsere Weisungen gebunden und wird von uns regelmäßig kontrolliert. Sie wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

Die Jobsuche und der Talent-Pool werden durch Dritte (Oracle Corporation, Avature GmbH) im Auftrag der AREVA GmbH bzw. AREVA S.A. betrieben. Durch den Aufruf dieser Funktionen auf unserer Webseite erhält der Drittanbieter die unter „Personenbezogene Daten“ genannten Daten. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie sich beim Dienstleister einloggen / registrieren oder beim Talent-Pool Ihre Daten übermitteln. In Bezug auf Ihre Daten sind diese Dienstleister an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Sie werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Verantwortliche Stelle

Diensteanbieter im Sinne des Paragraf 13 Telemediengesetzes (TMG) und Verantwortliche Stelle im Sinne des Paragraf 3 (7) Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die AREVA GmbH, mit den im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegebene Adresse an uns wenden.