AREVA Deutschland
Mediencenter

Kernenergie: AREVA liefert Brennelemente an finnischen Betreiber TVO

Erlangen

13. November 2014

Das finnische Energieunternehmen Teollisuuden Voima (TVO) hat AREVA mit der Lieferung von Brennelementen für die in Betrieb befindlichen Kernreaktoren am Standort Olkiluoto beauftragt. In den Jahren 2016 bis 2019 erhält die Anlage insgesamt vier Nachladungen von AREVA.

Beginnend mit Brennelementen vom Typ ATRIUM 10XM, dem bewährten Design für Siedewasserreaktoren, beabsichtigt TVO ab dem Jahre 2018 auf AREVAs weiterentwickeltes Design ATRIUM 11 zu wechseln.

Das neue Brennelementdesign von AREVA, das bereits drei europäische Energieunternehmen nutzen, bietet den Betreibern wirtschaftliche Vorteile und größere Flexibilität beim Betrieb ihrer Anlagen.

Die Fertigung der Brennelemente erfolgt am AREVA-Standort Lingen.

„AREVA liefert bereits seit Jahren Brennelemente für unsere Kraftwerke. Die Zusammenarbeit war immer gut und die Brennelemente haben stets unseren Anforderungen entsprochen. Die Kraftwerke von TVO gehören zu den zuverlässigsten und haben eine sehr hohe Verfügbarkeit. Daher ist die Qualität der Brennelemente für uns sehr wichtig und ich bin zuversichtlich, dass wir uns auch in Zukunft auf die Qualität der Produkte von AREVA verlassen können“, sagte Marjo Mustonen, der bei TVO für den Bereich Nukleare Sicherheit verantwortlich ist.

„Dieser Auftrag zeigt den hohen Qualitätsstandard unserer Brennelemente, die den Anforderungen der Betreiber von Kernkraftwerken sowohl hinsichtlich Wirtschaftlichkeit als auch Betriebsführung entsprechen“, sagte Guillaume Dureau, der bei AREVA für den Bereich Brennelemente verantwortlich ist.

Kontakt
Advanced Nuclear  Fuels GmbH
Brennelemente und Brennelement-Service