AREVA Deutschland
Mediencenter

Offshore-Wind: 50 Prozent der AREVA-Anlagen im Trianel Windpark Borkum errichtet

Paris / Erlangen / Bremerhaven

20. Februar 2014

AREVA hat 20 der insgesamt geplanten 40 Windkraftanlagen im Trianel Windpark Borkum in der Deutschen Nordsee erfolgreich mechanisch installiert. Die Errichtung von AREVAs M5000-Windkraftanlagen begann im September 2013. Der Trianel Windpark Borkum befindet sich 45 Kilometer vor der Insel Borkum und umfasst ein 56 Quadratkilometer großes Gebiet. Der Windpark wird noch in diesem Jahr seine erste Megawattstunde Windstrom erzeugen.

„AREVAs bewährte Technologie und die Erfahrung in der Errichtung von Windkraftanlagen stärken die Verlässlichkeit und das Know-how des Unternehmens“, erklärte Louis-François Durret, CEO AREVA Renewables. “Dieser Meilenstein verschafft AREVA Vorteile, die sich insbesondere im laufenden Ausschreibungsverfahren in Frankreich auszahlen werden, in dem AREVA vom Konsortium aus GDF-SUEZ / EDPR / Neoen als Windkraftanlagenlieferant ausgewählt wurde.“

Bis zum Jahresende wird AREVA 120 Offshore-Windkraftanlagen installiert haben, die Elektrizität für 600.000 Haushalte liefern.