AREVA Deutschland
Mediencenter

Der AREVA U14-Cup macht’s möglich: Würzburger FV misst sich mit Chelsea London und Paris St. Germain

Erlangen

01. Mai 2013

Marek Mintal und die Sieger des AREVA U14-Cups vom Würzburger FV

Club-Legende und Bundesliga-Torschützenkönig Marek Mintal hat die U14-Nachwuchsspieler des Würzburger FV als Sieger beim großen Qualifikationstur-nier in Erlangen-Bruck ausgezeichnet.

Die Jugendmannschaft hat sich gegen acht Mannschaften ihrer Altersgruppe durchgesetzt. Der Lohn: die fränkischen Kicker messen sich beim internationalen AREVA U14-Cup in Nürnberg mit nam-haften nationalen und internationalen Jugendteams.

Neben den Bundesligaclubs aus Dortmund, Gelsenkirchen, Leverkusen, Mainz und Stuttgart schicken auch internationale Topclubs wie Chelsea London, FC Basel, Paris St. Germain ihre Nachwuchshoffnungen zum Turnier an den Valznerweiher.

Die Würzburger haben sich nach einem kraftraubenden Turniermarathon aus zwei Gruppenspielen sowie anschließendem Halbfinale und Finale gegen die Mannschaften des FC Coburg, FC Eintracht Bamberg, JFG Wendelstein, SG Quelle Fürth, SpVgg Bayreuth, SpVgg Mögeldorf, TSV Großbardorf und des TSV Weißenburg durchgesetzt.

Bereits zum fünften Mal veranstaltet AREVA das große Qualifikationsturnier für regionale U14-Jugendmannschaften, das in diesem Jahr erstmalig auf der Sport-anlage des FSV Erlangen-Bruck stattfand. Der internationale AREVA U14-Cup wird am 1. und 2. Juni 2013 auf dem Trainingsgelände am Valznerweiher des 1. FC Nürnberg ausgetragen.

Kontakt
Gesellschaftliches Engagement
Standorte und Werke in Deutschland