AREVA Deutschland
Mediencenter

Deutscher Bildungspreis bescheinigt AREVA exzellentes Bildungs- und Talentmanagement

Erlangen

23. April 2013

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Forschung und Wissenschaft wurde in der Staatsgalerie Stuttgart erstmalig der Deutsche Bildungspreis verliehen. Aus dem Kreis der 133 teilnehmenden Unternehmen – darunter sieben DAX30-Unternehmen – wurde AREVA in der Kategorie „Gewerbe/Produktion: Großunternehmen“ als einer von drei Finalisten ausgezeichnet und erhielt den Titel „Exzellenz-Unternehmen“. Dieser Titel geht an Unternehmen mit vorbildlichen Maßnahmen zur Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und beim Talentmanagement.

Zunächst haben der TÜV Süd sowie die Unternehmensberatung EuPD Research Sustainable Management die eingereichten Unterlagen der Unternehmen intensiv ausgewertet. Bei den besten Unternehmen haben die Personalexperten dann einen Tag lang Gespräche mit den Verantwortlichen geführt und die verschiedenen Bildungsangebote vor Ort im Detail analysiert.

„Gerade im energietechnischen Anlagenbau sichern Innovation und breite Kompetenzen die Wettbewerbsfähigkeit wie auch Zukunftsfähigkeit. Deswegen hat die Förderung und Qualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für uns einen hohen Stellenwert im Unternehmen. Mit dem Deutschen Bildungspreis haben wir uns einem branchenübergreifenden Benchmark gestellt und sind heute von unabhängigen Experten für unsere Arbeit in diesem Bereich ausgezeichnet worden“, sagte Erich R. Unkrig, der bei AREVA für die Personalentwicklung verantwortlich ist, anlässlich der Preisverleihung in Stuttgart.

Der Deutsche Bildungspreis ist eine gemeinsame Initiative von EuPD Research Sustainable Management und TÜV SÜD Akademie und wird von zahlreichen Partnern, Verbänden, Experten und Unternehmen unterstützt.

AREVA in Deutschland steht für Kerntechnik und Erneuerbare Energien. Das Unternehmen ist weltweit am Neubau von Kernkraftwerken ebenso beteiligt wie an der Wartung, Instandhaltung, Modernisierung und dem Rückbau bestehender Anlagen. Bei den Erneuerbaren Energien setzt AREVA in Deutschland vor allem auf die Offshore-Windkraft. Die AREVA-Windturbine M5000 bewährt sich seit Oktober 2009 im ersten deutschen Offshore-Windpark alpha ventus.

Weitere Informationen sowie Fotos von der Veranstaltung finden Sie unter www.deutscher-bildungspreis.de.

Kontakt
Standorte und Werke in Deutschland
AREVA GmbH