AREVA Deutschland
Mediencenter

AREVA bringt innovatives und kostengünstiges Beschaffungssystem für Ersatzteile in Kernkraftwerken auf den Markt

Paris / Erlangen

06. November 2012

AREVA hat eine neue innovative Servicelösung für die Betreiber von kerntechnischen Anlagen entwickelt, die beim Beschaffen von Ersatzteilen Zeit und Geld spart. Diese Servicelösung heißt ERVA, die Kurzform für Ersatz-, Reserve-, Verschleiß- und Ausbauteile, und dient vor allem dazu, nicht mehr benötigte Ersatzteile aus abgeschalteten Kernkraftwerken in anderen, noch laufenden Anlagen einzusetzen.

„Als eines der weltweit führenden Unternehmen im Kernkraftwerksservice, das 95 Prozent der Versorgungsunternehmen bedient, entwickelt AREVA laufend neue Produkte und Lösungen für bestehende Anlagen" sagte Philippe Samama, Executive Vice President des Geschäftsbereichs Installed Base von AREVA. „Mit ERVA haben wir eine innovative Servicelösung entwickelt, die darauf abzielt, den unterschiedlichen Ersatzteilbedarf in den verschiedenen Ländern miteinander in Einklang zu bringen. Betreiber von kerntechnischen Anlagen erhalten so schnell und kostengünstig Zugriff auf eine große Bandbreite an Ersatzteilen."

Die ERVA-Servicelösung ist für die Betreiber mit vielen Vorteilen verbunden. Sie werden allgemein in der Lage sein, Ersatzteile unter den Marktpreisen zu beschaffen. In Fällen, in denen Ersatzteile durch neue Entwicklungen überholt und nicht mehr verfügbar sind, ist es dank ERVA möglich, in den Besitz des Original-Ersatzteils zu kommen. Neben dem Vermitteln von Ersatz-, Reserve-, Verschleiß- und Ausbauteilen unterstützt ERVA den Kunden in Fällen, in denen Qualifizierungsmaßnahmen oder Anpassung an lokale Bedingungen erforderlich sind.

Der erste internationale ERVA-Auftrag wurde für das Kernkraftwerk Trillo in Spanien erfolgreich abgewickelt. Das erforderliche Ersatzteil befand sich in einer deutschen Anlage und wurde in Rekordzeit von nur einem Tag in die spanische Anlage geliefert. In Trillo liefen zu diesem Zeitpunkt gerade die jährlichen Revisionsarbeiten, die dank der Schnelllieferung termingerecht abgeschlossen werden konnten.

Das Konzept von ERVA ist bei allen deutschen Betreibern bereits bekannt und trifft auch im Ausland auf großes Interesse. Weitere Anfragen liegen bereits vor.

Kontakt
Dienstleistungen für Kernkraftwerke im Betrieb
Reaktormodelle EPR, ATMEA1 und KERENA
AREVA GmbH