AREVA Deutschland
Mediencenter

AREVA-Familientag: Gäste am Arbeitsplatz

Erlangen

02. Juli 2012

Zum traditionellen Familientag hieß AREVA ihre Mitarbeiter, deren Familien sowie Freunde und Bekannte am vergangenen Samstag am Standort Erlangen herzlich willkommen. Unter dem Motto „Entdecke die Welt“ lud das Energieunternehmen von 11 bis 17 Uhr zu einer virtuellen Reise durch die Kontinente ein. Verknüpft mit einem Gewinnspiel, sorgten dabei unter anderem Westernreiten, ein Didgeridoo-Workshop und eine Vielzahl an weiteren Aktivitäten von spielerisch bis sportlich für Spaß bei Groß und Klein.

Viele Mitarbeiter nutzten die Gelegenheit ihrer Familie und Freunden ihren Arbeitsplatz zu zeigen oder die zahlreichen technischen Einrichtungen zu besichtigen. Im Gebäude am Bachgraben ging es im 3D-Kino im Rundflug durch ein Kernkraftwerk – ein Highlight des diesjährigen AREVA-Familientages.

Bei Führungen informierten die Gäste sich über Sicherheitsleittechnik oder zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen, die großen Anklang fanden. Besonders spannend waren die Versuche zur Sicherheit von Kernkraftwerken.

„Mit rund 5.000 Gästen hatten wir in diesem Jahr einen Rekord beim AREVA-Familientag“, freute sich Standortleiter Manfred Erve über die zahlreichen Besucher. „Unsere Mitarbeiter leisten sehr viel und sind engagierte Experten. Auch im ereignisreichen vergangenen Jahr haben sie sich mit ihrem Know-how für AREVA eingesetzt. Uns ist es wichtig, uns bei ihnen und ihren Familien auch auf diese Weise zu bedanken“, so Erve weiter.

Auf dem Programm standen auch Führungen durch verschiedene Labore. Besichtigt werden konnten dabei unter anderem:

  • das Labor für Elektronenmikroskopie
  • ein Vermessungs- und ein Laser-Labor
  • die Erdbebentests im Schwingungslabor.

Live-Musik flankierte das Programm und auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Bei der Spendenaktion zugunsten der Erlanger Tafel sowie der Hilfsorganisation „Ingenieure ohne Grenzen“ kamen 3.700 Euro zusammen.

Kontakt
Standorte und Werke in Deutschland
AREVA GmbH
Reaktormodelle EPR, ATMEA1 und KERENA
Dienstleistungen für Kernkraftwerke im Betrieb