AREVA NP bietet umfassende Lösungen für die Entwicklung, den Bau und die Instandhaltung von Kernkraftwerken. Das Leistungsspektrum umfasst die Auslegung und Herstellung von Komponenten, die Entwicklung und Fertigung von Brennelementen sowie ein breites Portfolio an Serviceleistungen für Reaktoren.

14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen jeden Tag mit ihrem Know-how und ihrer Expertise dazu bei, dass Energieversorger auf der ganzen Welt ihre Anlagen sicher und wirtschaftlich betreiben können – und damit ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden.

AREVA NP ist ein Tochterunternehmen der AREVA-Gruppe; AREVA GmbH in Deutschland ist eine hundertprozentige Tochter der AREVA NP.

Presseinformationen

Das Konsortium AREVA-EWN erhält Auftrag für den Rückbau der Reaktordruckbehälter-Einbauten

09.06.2017

Das Konsortium AREVA-EWN erhält Auftrag für den Rückbau der Reaktordruckbehälter-Einbauten

Erfahren Sie mehr
Ungarn: AREVA NP erhält Auftrag zur Modernisierung der Sicherheitsleittechnik des Kernkraftwerks Paks

17.05.2017

Ungarn: AREVA NP erhält Auftrag zur Modernisierung der Sicherheitsleittechnik des Kernkraftwerks Paks

Erfahren Sie mehr
Sicherheit in der Kerntechnik: AREVA NP unterstützt internationales OECD-Forschungsprogramm

11.04.2017

Sicherheit in der Kerntechnik: AREVA NP unterstützt internationales OECD-Forschungsprogramm

Erfahren Sie mehr
Energy Storage Düsseldorf: AREVA präsentiert Energiespeicherlösungen und Wasserstofftankstellenkonzepte

14.03.2017

Energy Storage Düsseldorf: AREVA präsentiert Energiespeicherlösungen und Wasserstofftankstellenkonzepte

Erfahren Sie mehr
Gemeindewerke Wendelstein Bürgerkraftwerk, N-ERGIE und AREVA arbeiten bei der Installation eines neuartigen Batteriespeichers zusammen

02.02.2017

Gemeindewerke Wendelstein Bürgerkraftwerk, N-ERGIE und AREVA arbeiten bei der Installation eines neuartigen Batteriespeichers zusammen

Erfahren Sie mehr

Kurz notiert

Neu: AREVA GmbH auf YouTube

Die AREVA GmbH betreibt jetzt einen YouTube-Kanal. Dort finden Sie Filmmaterial rund um unser vielseitiges Geschäft, beispielsweise zur Funktionsweise von Sicherheitsleittechnik im Kernkraftwerk, zum Einsatz unserer mobilen zerstörungsfreien Werkstoffprüfung an Schienenfahrzeugen, zum Thema Dienstleistungen für „Additive Manufacturing“ oder zu unseren Wasserstoff-Lösungen für die Energiespeicherung.

Rosatom und AREVA NP haben eine Absichtserklärung unterschrieben

EPR-Neubauvorhaben Olkiluoto 3 in Finnland: Beginn der kalten Funktionstests

Am 5. Juni fiel in Olkiluoto 3 der Startschuss für die kalten Funktionstests. Bei diesen Tests werden die verschiedenen Systeme der Anlage erstmals im Zusammenspiel miteinander geprüft. Die Tests sind auch für die Druckprobe im Primärkreis von größter Bedeutung. Dabei wird ein Großteil der mit dem Primärkreis verbundenen Systeme parallel gestartet und im Zusammenspiel getestet. Im Verlauf der Druckprobe steigt der Druck im gefluteten Primärkreis auf bis zu 233 bar. Die Druckprobe erbringt den Nachweis für die Dichtigkeit des Primärkreises und belegt, dass dieser maximalen Drücken standhalten kann. Zudem werden Funktionstests an den wichtigsten Hilfssystemen durchgeführt und dabei die Betriebsabläufe unter Realbedingungen geprüft.

Produkte und Dienstleistungen
www.areva-np.com
Training Center Deutschland